Treffen im Februar

Wir treffen uns am Samstag 22.2.2020 um 12 Uhr in der Landgang Brauerei in Altona.

Wir treffen uns zum Sketchen, Klönen und natürlich um das ein oder andere, frisch gebraute Bierchen zu genießen. Es bietet sich die Gelegenheit, die Skizzenbücher des letzten Jahres mitzubringen, um die Originale der Anderen zu sehen. Wir haben einen großen Raum für uns, dürfen aber auch in der gesamten Brauerei sketchen.

Landgang Brauerei
Beerenweg 12
22761 Hamburg
Öffnungszeiten: Samstags ab 12 Uhr!

Wir freuen uns,
Urban Sketchers Hamburg

Heldenmarkt 2020

qrf

Sketchen auf dem Heldenmarkt. Regionale Bio-Lebensmittel schlemmen, Naturkosmetik aus selbst angebauten Algen aus der Kieler Förde probieren, Chips einfach selber machen, Kompostkiste ohne Garten nutzen und Paula die Eisbärin war auch dabei … ein paar Projekte davon haben wir aufs Papier gebracht.

Markk – Museum am Rothenbaum

 

Wir waren eingeladen am Veranstaltungstag „Eine Frage der Perspektive“ anlässlich der Ausstellung „AUSGEZEICHNET. Künstlerinnen des Inventars“ zu zeichnen.

In der aktuellen Ausstellung werden Biografien von Künstlerinnen vorgestellt, die Anfang des 20. Jahrhunderts im MARKK als Zeichnerinnen Inventarkarten illustriert und wissenschaftliche Arbeiten dokumentarisch begleitet haben. Gezeigt werden historische Fotografien aus dem Arbeitsleben sowie angefertigte wissenschaftlichen Zeichnungen.

Lieben Dank an Rahel Wille, Kuratorin der Ausstellung, die uns mit einem kurzen informativem Vortrag über Ausstellung und Zeichnerinnen begrüßt hat. Anschliessend waren 30 SketcherInnen im Museum und im Cafe unterwegs und es sind sehr schöne Skizzen entstanden.

 

Chilehaus

1924 erbaut, gehört das Chilehaus seit 2015 zum UNESCO Weltkulturerbe. Tolles Urban Sketchers Treffen am Chilehaus, 40 von Euch waren gestern dabei! Die Sonne war grell und hat interessante Kontraste gezaubert. Anschliessend saßen wir draussen im Körri im Sprinkenhof.

 

Altonaer Fischauktionshalle

 

Fotos & Text von Thorsten / Knapp 30 Sketcher kamen zum heutigen Treffen der Hamburger, darunter Besuch aus Frankfurt und Moskau, was für uns eine besondere Freude war. Es wurde rund um die Fischauktionshalle gesketcht und es war erstaunlich, wie viele tolle Motive gefunden wurden und in den Skizzenbüchern landeten.
Wieder mal ein tolles Treffen!